Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen.  

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Datenschutz, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

Die folgenden Informationen beziehen sich auf die Websites ecs-network.de, ecs-network.com, ecs-network.org, ecs-network.eu, ecs-network.info, e-com-s.de und ecs-network.net der

ecs Beratung & Service GmbH, Manzingerweg 9, 81241 München.


Sie beziehen sich nicht auf die Webseiten Dritter, auf die wir gegebenenfalls mit Links verweisen.

 

Wir informieren Sie im folgenden darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben und wie wir diese verwenden.

Personenbezogene Daten nach der Definition der DSGVO Art. 4 Nr. 1 sind Informationen, mit denen eine Person identifiziert werden kann. Dies sind beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und ggf. die IP-Adresse. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

 

Grundsätzlich ist die Nutzung unseres Internetangebotes anonym, d.h. ohne Angabe von Namen oder anderer Kontaktdaten möglich.

 

1. Logfiles

 

Beim Zugriff auf unsere Webpräsenz werden seitens unserer Provider Daten über jeden Zugriff in Form von Logfiles festgehalten. Hierin sind typischerweise folgende Daten enthalten:
Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statuscode der Abfrage, Browserversion und Betriebssystem, Referrer URL , IP-Adresse des Besuchers.

Eine Speicherung der Logfiles zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt nicht.

 

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Logfiles (und insbesondere der IP-Adresse des Besuchers)  ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen). Dieses Interesse ist deshalb gegeben, weil die Speicherung der IP-Adresse erforderlich ist, um die aufgerufene Seite an den Rechner des Benutzers auszuliefern. Des weiteren werden Logfiles werden für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Verbesserung des Angebotes verwendet. Eine Nutzung zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die Logfiles werden bei unseren Providern, der Raidboxes GmbH, Münster, der Strato GmbH, Berlin und der 1&1 Internet SE, Montabaur erhoben und maximal 7 Tage lang gespeichert. Danach werden die Logfiles entweder gelöscht (Raidboxes) oder nur anonymisiert zur Verfügung gestellt (Strato, 1&1). Auch unsere Provider mit denen wir entsprechende Auftragsdatenverarbeitungsverträge abgeschlossen haben, erfüllen die gesetzlichen Regelungen der DSGVO und verwenden die Logfiles nur, um einen reibungslosen Betrieb der Website bzw. von auf die Website verweisenden Domains sicherzustellen.

 

2. Cookies

 

Unsere Website verwendet Cookies, um die Nutzung für den Besucher zu erleichtern. Konkret bedeutet dies, dass wir derzeit in einem Cookie für eine Stunde die gewählte Spracheinstellung des Benutzers speichern. Auch hier ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO, da die Datenspeicherung zur Erfüllung der Funktionalität der Website technisch erforderlich ist.

 

Der Benutzer wird beim Besuch unserer Seite von der Verwendung von Cookies informiert und kann diese in seinen Browsereinstellungen entweder verbieten oder einschränken sowie löschen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, kann das bedeuten, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr optimal laufen. Konkret in diesem Fall, geht die vom Nutzer vorgenommene Spracheinstellung verloren, wenn er die Website erneut aufruft.

 

 

3. Google Maps

 

Diese Website benutzt Google Maps API, um geographische Informationen zu zeigen und eine Routenplanung zu ermöglichen. Beim Anklicken der Anfahrtsskizze auf unserer Website wird ein Link auf Google Maps mit der geographischen Position von ecs geöffnet. Google Maps ist ein Service von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA94043, USA. Wenn Sie unsere Anfahrtsskizze anklicken erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Mehr über die Verarbeitung von Daten durch Google erfahren Sie in den Nutzungsbedingungen von Google Maps.

 

 

 

Wir werden personenbezogene Daten nur erheben, nutzen und weiterverarbeiten, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Unter keinen Umständen werden wir diese ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergeben. Hiervon ausgenommen ist die Weitergabe von Daten an Behörden aufgrund gesetzlicher Anforderungen und Aufzeichnungs- bzw. Auskunftspflichten.

Bei Kontaktaufnahme mit uns per e-Mail oder Kontaktformular werden wir die uns übermittelten Daten ausschliesslich zur Bearbeitung Ihres Anliegens nutzen.

 

Auf unserer Website befinden Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Beim Anklicken dieser Links werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Wir können keine Verantwortung für Verwendung Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Websites direkt.

 

Sie haben das Recht, auf Anfrage kostenlos Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie das Recht auf Sperrung und Löschung dieser Daten, wenn dem keine gesetzlichen Pflichten (Aufbewahrungspflichten usw.) entgegenstehen.

 

In diesem Fall bzw. bei weiteren Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unsere interne Datenschutzbeauftragte:

 

Cynaida Rank

ecs Beratung & Service GmbH

Manzingerweg 9

81241 München

privacy@ecs-network.com

 

 

Stand der Datenschutzerklärung: 25.05.2018